PhotoBlog

Kanada-Gänsekind * Portrait * 24.05.2015

Gepostet von am Mai 24, 2015 in Foto | Tiere, h_rw | Keine Kommentare

_DSC3703-1

Dieses Portrait hat mir heute Morgen dieses Kanada-Gänsekind geschenkt :-D

Jeden Morgen schaue ich nach der Gänsefamilie und ihren insgesamt fünf Kindern. Wenn ich mit ihnen spreche, ihr Verhalten studiere, ist es jedes mal ein besonderes Geschenk, in der Symbiose mit der Natur. Ganz früh in der Stille, fühlt man sich ein ganz klein wenig wie Konrad Lorenz. Ich glaube, er hat mich in meinen jungen Jahren sehr geprägt und magisch fasziniert – bis heute :-D [24.05.2015 08:02 Uhr]

Kanada-Gänsekind * Tag 33

Gepostet von am Mai 10, 2015 in Foto | Tiere, h_rw | Keine Kommentare

_DSC2181-Bearbeitet

Ein wunderschönes Kanada-Gänsekind, ca. 2 Wochen alt, mein Model vorhin :-) Den insgesamt fünf Gänsekindern zuzuschauen, einfach wunderbar :-) [10.05.2015]

Mama Kanadagans mit Gänsekindern * Tag 33

Gepostet von am Mai 10, 2015 in Allgemein, Foto | Tiere | Keine Kommentare

_DSC2087

Was hat zwei Beine und liegt am Sonntag, in aller Früh, mitten auf dem Weg auf dem Bauch ? Richtig, der Herr Blendentanz :-) Kinder fotografiert man eben aus Augenhöhe. Ein wundervoller Moment heute Morgen :-) [10.05.2015]

Papa Kanadagans * Der Wächter * Tag 33

Gepostet von am Mai 10, 2015 in Foto | Tiere, h_rw | Keine Kommentare

_DSC2102

Papa Kanadagans sollte man beim fotografieren, seiner fünf Gänsekinder, immer im Auge behalten. Wenn es, auf dem Boden liegend, erst mal zischt neben dem Ohr, ist es zu spät. Herr Blendentanz wurde aber sofort als nicht gefährlich eingestuft :-) [10.05.2015]

Haubentaucher * Mallory und Mickey * Die Hoffnung * Tag 2

Gepostet von am Mai 9, 2015 in Foto | Tiere | Keine Kommentare

_DSC1965

Die neue Hoffnung liegt nun bei dem Haubentaucher-Pärchen Mallory und Mickey. Die beiden haben ein traumhaft schönes Nest gebaut. Heute Morgen um 07:55 Uhr war die Eiablage noch nicht erfolgt. Nach meinen Informationen sitzt Mallory schon seit Tagen Probe. Die nächsten Tage und Wochen könnten spannend werden :-) [09.05.2015]

Blässhuhn * Die Hausbesetzung * Tag 32

Gepostet von am Mai 9, 2015 in Foto | Tiere | Keine Kommentare

_DSC1898
_DSC1906

Heute Morgen, um 07:10 Uhr, habe ich nicht schlecht gestaunt. Das Haubentaucher-Nest ist über Nacht komplett kernsaniert, ganz zum Unmut von Bonnie und Clyde. Sie zeigen zwar deutliche Paarungsanzeichen, haben nun aber erheblichen Ärger mit einer Blässhuhn-Hausbesetzung. Das Blässhuhn-Pärchen hatte vor zwei Wochen ebenfalls ihr gesamtes Gelege inklusive Nest verloren. [09.05.2015]

Haubentaucher * Bonnie und Clyde * Die Niederlage * Tag 31

Gepostet von am Mai 9, 2015 in Foto | Tiere | Keine Kommentare

_DSC1615

Nachdem mein Haubentaucher-Pärchen Bonnie und Clyde vor zwei Tagen bereits zwei der fünf Eier verloren haben, war das Entsetzen gestern groß. Das Gelege war komplett verschwunden. Bonnie schenkte mir noch ein letztes Portrait, und hat dann ihr Nest verlassen. Fast schien es so, als hätte sie auf mich gewartet. Ein sehr trauriger Moment war es gestern für mich. [08.05.2015]

Haubentaucher * Photoblog Gedanken

Gepostet von am Apr 19, 2015 in Foto | Tiere | Keine Kommentare

_DSC9270
f/5.6 | 1/1250s | 400mm | ISO 400

Man soll es ja nicht zu laut rausschreien, aber ich habe den Eindruck, die Leidenschaft Fotografie, im Besonderen die Fotografie von Tieren, hat mich wieder. Zunächst bin ich erst mal glücklich, dass mein Photoblog das Update überstanden hat :-) Gleichzeitig stellen sich aber sofort 1000 Fragen.

Die wichtigste Frage dabei ist die Folgende. Wie gehe ich in Zukunft mit der Fotografie im Zoo um ?

Bevor ich, wenn überhaupt, wieder einen Zoo betrete, muss ich zunächst sehr hart mit mir selbst ins Gericht gehen. In dem Format, welches in meinem Blog zu sehen ist, kann ich Tiere in Gefangenschaft nicht mehr zeigen. Vorstellen könnte ich mir, bewusst auch die unschönen Seiten eines Zoos, der Gefangenschaft, zu beleuchten. Bevor man z.B. den Krefelder-Zoo betritt, sollten sich die Menschen klar darüber sein, dass die Raubkatzen hier, unter extremen Verhaltensstörungen leiden.

Vorstellbar ist, wie gewohnt ein Tierporträt zu fotografieren, diesem Foto dann aber das Leben dieser Tiere in Freiheit gegenüberzustellen. Die Missstände im Zoo zu fokussieren, erscheint mir wichtig. Menschen sollten nicht unaufgeklärt, mit einer Tüte Popcorn durch den Zoo laufen …

Beeindruckende Bewegungsstudie eines Geparden

Gepostet von am Mai 12, 2013 in youtube_new | 5 Kommentare

Schaut man sich, animiert durch den Filmtip in meinem neuen Filmblog filmtanz.eu, diese beeindruckende Bewegungsstudie zu dem fantastischen Geparden an, hat man irgendwie keine Lust mehr entsprechendes in einem Zoo zu fotografieren. Dann kommt direkt der nächste Gedanke in Bezug auf den Zoo in D. Der Käfig des Luchses, es grenst schon fast an Tierquälerei ein so fantastisches Tier so zu halten. Das ist meine Meinung und diese sei hier mal erlaubt.

Gänsegeiermädchen * 167 Tage alt * Zoo Duisburg * BlogTipp Faszination Gänsegeier

Gepostet von am Okt 4, 2012 in Foto | Tiere, h_rw | 3 Kommentare

Geboren am 02.04.2012 im Zoo Duisburg. Das Gänsegeiermädchen ist beim Besuch des Zoos in Duisburg einfach immer fantastisch aktiv :-) Klasse anzuschauen wie sie immer das Gehege unsicher macht und alles erforscht was erreichbar ist :-)
Gänsegeier gehören zu den Tieren die ich mit grosser Leidenschaft beobachte und fotografiere. Überhaupt gehören Vögel jeder Art zu meinen absoluten Lieblingsmotiven.

An dieser Stelle möchte ich auch auf Bettina Boemans und ihren Blog “Fazination Geier” aufmerksam machen, der am 05.03.2010 sein Geburtsstunde gefeiert hat. Ziel war es ihr u.a. ihre Geier-Begeisterung mit anderen Menschen zu teilen, aber auch das Verständnis der Menschen zu dieser Tierart zu revidieren.
Das ist ihr wirklich sehr gelungen :-)

Den Beitrag von Bettina Boemans mit Fotos von der Kleinen wo sie 6 Tage alt ist findet ihr hier:
6 Tage junger Ostergeier

f/5.6 | 1/500s | 400mm | ISO 400